Projekt

Arbeit mit Kindern in der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz)

Projektziele:

  1. Teilhabe und Beteiligung von Kindern ermöglichen
  2. Kinder begleiten und stärken
  3. Unterstützung von Mitarbeitenden


Zielgruppe:

Kinder bis 12 Jahre, Jugendliche und Erwachsene als ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitende, Eltern

Kurze Beschreibung:

Durch flächendeckende, qualitative, verlässliche und vielseitige Angebote für Kinder im informellen Bereich begleiten wir Kinder im Aufwachsen und stärken sie in ihrer persönlichen Entwicklung. Unsere Angebote sind weitestgehend kostenfrei und ohne Voraussetzungen zu nutzen. Bei uns erhalten Kinder Angebote der Orientierung und Begleitung auf dem Weg zur Bewältigung und Deutung des Lebens auf der Grundlage eines christlichen Menschen- und Gottesbildes.

Mitarbeitende (ehrenamtliche wie hauptberufliche) arbeiten nach Leitsätzen, die auch den Kindern und Familien verständlich präsentiert werden.

Eine Person aus dem Familien- oder Freundeskreis darf das Kind oder den Jugendlichen ebenfalls kostenfrei begleiten – das ist das „Theater auf Rezept“.

Ort der Umsetzung:

Im Bereich der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO) in den Bundesländern Brandenburg, Berlin und teilweise in Sachsen

Projektstart:

Einführung der Leitsätze für die kirchliche Arbeit mit Kindern (2013), FÜRKINDERKISTE (Februar 2016)

Institution:

Amt für kirchliche Dienste in der EKBO

Kontakt:

Ansprechpartner: Stefanie Conradt
Anschrift: Rübelandstr. 9b, 12053 Berlin
E-Mail: www.akd-ekbo.de
Telefon: 030/68904161

zurück