Fachtagung „Vernetzung und Gesundheitskompetenz für eine gesundheitsfördernde Schule: Ein interregionaler Austausch“

Wann:
7. November 2018 ganztägig
2018-11-07T00:00:00+01:00
2018-11-08T00:00:00+01:00
Wo:
Potsdam

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Lebenswelt Schule – als ein Ort für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, wo Gesundheitskompetenz gestärkt werden kann. Es wird darüber berichtet und diskutiert, wie Schulen sich auf verschiedenen Ebenen ausrichten und vernetzen können, um gut gelingende Ansätze zur Stärkung der Gesundheitskompetenz zu entwickeln und umzusetzen.

Am Vormittag wird u.a. Prof. Ullrich Bauer (Universität Bielefeld) einen Vortrag zum Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz halten. Anschließend werden Praxisbeispiele vorgestellt. Am Nachmittag tauschen sich die Teilnehmenden über Handlungsbedarfe und Anregungen in Workshops aus.

Die Fachtagung ist eine Veranstaltung des Bündnis Gesund Aufwachsen und wird durch die Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg (Träger: Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.) und der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. organisiert. Sie findet im Rahmen des Themenjahres „Kinderarmut und Gesundheit“ der Initiative Starke Familien – Starke Kinder des Runden Tisch gegen Kinderarmut statt.

Eine Einladung mit Informationen zum Tagungsprogramm folgt in den kommenden Wochen.

zurück